Hallo ihr Lieben und herzlich Willkommen im Jahr 2017.

Im letzten Jahr habe ich nur 16 Bücher gelesen. Das soll sich in diesem Jahr verdoppeln. Ich möchte wenigstens 30 Bücher auf meiner Leseliste stehen haben, wenn das Jahr zuende geht.

Zu Weihnachten habe ich ziemlich viele Bücher geschenkt bekommen und davon habe ich auch schon zwei gelesen (ich muss erst am Montag wieder arbeiten, deshalb habe ich grade viel Zeit). Ein weiteres Buch ist gerade dabei, gelesen zu werden und ein viertes habe ich sozusagen aus 2016 mitgebracht.

Ich möchte meine Leseliste gerne mit euch teilen, weshalb ich diesen Artikel ab und zu aktualisieren werde.

Folgende Bücher habe ich in 2017 gelesen:

Lucinda Riley – Der Lavendelgarten
Jeffrey Archer – Das Vermächtnis des Vaters
Jeffrey Archer – Erbe und Schicksal

Setzt ihr euch auch Ziele zum Thema lesen?